Wohnen im ClarissenhofWohnen im Clarissenhof
Wohnen im ClarissenhofWohnen im Clarissenhof

Wohnen im Clarissenhof

Im Bereich der Schnittstelle zwischen Hörder Stadtkern und dem Phoenix-See steht der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses mit 67 seniorengerechten Wohneinheiten, Ladenzeile im Bereich der Fußgängerzone, zweigeschossiger Tiefgarage sowie einem Stützpunkt der Diakonie für ambulante Pflege kurz vor seiner Fertigstellung. Das Gebäude wird mit dem NRW-Siegel für betreutes Wohnen zertifiziert und bietet den zukünftigen Bewohnern neben einem attraktiven, zentrumsnahen Standort eine hohe Freizeitqualität aufgrund der direkten Nähe zum Phoenix-See.

Die an Schiffsarchitektur angelehnte Formensprache des Gebäudes beeindruckt mit durchdachten Details und hochwertigen Materialien und Oberflächen sowie einer an einen Schiffsbug erinnernden Spitze, welche sich Richtung Hörder Innenstadt orientiert. Der Gebäudekomplex birgt einen sich Richtung Süden öffnenden Innenhof, der mit einem anregenden Sinnesgarten und durchdachter Möblierung zum Verweilen einlädt.