Neubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus Kuckelke
Neubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus KuckelkeNeubau Wohn- und Geschäftshaus Kuckelke

Neubau Wohn- und Geschäftshaus Kuckelke

Der Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses in einer innerstädtischen Baulücke wurde als selbstbewusster Baukörper mit werbewirksamer Signalwirkung konzipiert. Ein weithin sichtbares gläsernes Lichtband in Form eines Mäanders akzentuiert und strukturiert die Fassade. Aufgabe war, einen publikumswirksam gestalteten zweigeschossigen Kunden- und Verwaltungsbereich für ein Reisebüro sowie drei anspruchsvolle Wohnungen mit gehobener Ausstattung in den Obergeschossen zu schaffen. Großzügig verglaste Erker und Terrassen gestatten großartige Ausblicke über die Dortmunder Innenstadt.

Neben den hohen gestalterischen Ansprüchen stand der Wunsch nach einem zeitgemäßen effizienten Gebäude im Vordergrund. Diesem Gedanken wurde Rechnung getragen durch den Einbau einer Erdwärmepumpe mit Fußbodenheizung sowie Heiz- und Kühldecken im Bereich des Reisebüros, einem kontrolliertem Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung sowie dem Einsatz von energieeffizienten Leuchten.