Baumaterial

Die sorgfältige Auswahl und Abwägung unterschiedlicher Baumaterialien ermöglicht Wohlbefinden, Lebensqualität und Umweltschutz.

Die Herstellung und die Entsorgung der Baumaterialien ist mit sehr großem Energieaufwand und Schadstoffemissionen verbunden und muss dem jeweiligen Lebenszyklus des Gebäudes entsprechen.

Sie haben Auswirkungen auf Treibhauseffekt, Ozonschicht, Versauerung und Überdüngung.

Baumaterialien sollten hinsichtlich ihrer Ressourcen- inanspruchnahme und des Abfallaufkommens auf Ihre Verwendung geprüft werden.

Heimischer Rohstoff mit traumhafter CO²-Bilanz
Holz eignet sich für Tragwerke, Böden, Wände und Fenster